Mehrfamilienhaus - Kauf - Rodershausen

Der Dresscode für die Gaymühle 3 in 54673 Rodershausen heißt "Wanderkleidung"

198.000 €
Rodershausen
Objektart
Haus
Objekttyp
Mehrfamilienhaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
54673
Ort
Rodershausen
Zimmer
10
Schlafzimmer
7
Badezimmer
3
Wohnfläche
212 m²
Grundstück
1.009 m²
Etagenzahl
3

Beschreibung:

[TEXTELEMENT 1_4]

++ Hinweis ++ Der nächste Besichtigungstermin ist für den 21. Februar 2021 angesetzt ++ Wir dürfen Sie informieren, dass ausschließlich nach einer telefonischen oder schriftlichen Vor-Anmeldung Ihnen das Haus präsentiert werden kann ++

1_ Vision

Sie kennen die Wohnsituation in Luxemburg. Sie erkennen die Möglichkeiten eines in drei Wohneinheiten teilbaren Hauses. Sie investieren und profitieren. – Diese Vision lässt sich auch in Zahlen bei einem persönlichen Gespräch belegen.

2_ Annäherung

In 17 Minuten erreicht man von der Gaymühle 3 in 54673 Rodershausen das in der Region auf vielen Hinweisschildern angekündigte Vianden in Luxemburg. ++ Zum Verkauf steht ein sichtbar erweiterter Bauernhof, welcher als Wohnraum gedient haben mag ++ Das Geräusch des vorbeifließenden Gaybaches entführt in die den Bachlauf begleitenden Waldflächen ++ Wenn ich als Immobilienmakler offen und ehrlich bin, haben Sie mit dem Haus eine Grundstruktur, welche in Folge für Ihre Zwecke nutzbar gemacht werden muss.

In sechs Minuten erreichen Sie die Kindertagesstätte und die Grundschule in Karlshausen, in elf Minuten die Realschule Plus und das Gymnasium in Neuerburg ++ Sofern Sie an einem Haus, welches über Wasser-, Strom- und Internetanschluss verfügt zu Ihrem machen wollen, kommen Sie mit der Fantasie des Zukünftigen ++ Einkaufsmöglichkeiten gibt im elf Minuten entfernten Neuerburg ausreichend ++ Wenn Sie also mit Fantasie beladen etwa 250 Quadratmeter Nutzfläche umbauen können, bitte ich Sie die Räumlichkeiten zu inspizieren.

Lagebeschreibung:

[TEXTELEMENT 2_4]

3_ Begehung

Die in Ansätzen ausgebaute ursprüngliche Scheune im Zentrum des Hauses (das Scheunen-Tor lässt sich an dem Holzquerbalken über dem aufgefüllten Raum nachvollziehen) birgt zum einen das Potential für eine großzügige Loft-Wohnung (also eine Mieteinheit). Sie birg allerdings auch das Potential für eine zentrale Wohneinheit, in welcher sich die Aufenthaltsräume einer Familie – über zwei Stockwerke – erstrecken. Im zweiten Stock ließe sich der Dachraum so integrieren, dass eine Verbindung zum rechten Anbau möglich ist wie auch eine Wendeltreppe zum linken und ursprünglichen Wohnhaus des Bauernhauses integriert werden kann.

Der so bezeichnete "Anbau" auf der rechten Seite des Gebäudes ist aktuell vermietet und ließe sich – so wurde uns gegenüber notiert – auch nach Absprache frei machen und in den gesamten Wohnraum integrieren. Hier kombiniert sich aktuell ein Küchen-Ess-Raum mit Badezimmer im Erdgeschoss über eine steile Holztreppe (ein kleiner Hund hat hier keine Schwierigkeiten sowohl auf als auch abzugehen!) mit einem Arbeits-Wohn-Schlafraum mit großflächigen Giebelfenstern. (Der Mietvertrag spricht von 70 Quadratmetern mit einem Mietpreis von 10 Euro pro Quadratmeter).

Bitte nochmals sich bewusst zu machen: wir sprechen von einem umzubauenden Haus, wir sprechen von einer Orientierung in Sachen Möglichkeiten. Wir sprechen von notwendigen Investitionen.

Diese werden im ursprünglichen "Wohnhaus" deutlich. – Hier sollte man sich sogleich an eine maximale Erdgeschoss-Stehhöhe von 195 cm einstellen (Unterkante Balken), welche sich mit jedem Stockwerk erhöht und vom dritten Stock (im Dachgeschoss) in eine offene Ebene zum mittleren Wohnbereich tatsächlich aber auch provisorisch eröffnet.

Könnten Sie sich vorstellen, hier eine Glaswand einzuziehen, um von dort aus – getrennt und dennoch verbunden – dem mittleren Wohnraum verbunden zu sein?

Ausstattung:

Energieausweis:

Baujahr:
1872
Endenergiebedarf:
158,1 kWh/(m²*a)
Energieausweis:
Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse:
E
Energieausweis gültig bis:
02.02.2031
wesentlicher Energieträger:
Öl
Baujahr lt. Energieausweis:
1986

Ausstattungsbeschreibung:

[TEXTELEMENT 3_4]


Geheimgänge gibt es auch noch – sozusagen verbindend im rückwärtigen Teil des Hauses verläuft eine so zu bezeichnende "Flurlinie" über welche man von links nach rechts die Wohneinheiten wechseln könnte . – Die Fluchtlinie birgt gleichzeitig den Brenner, einen Weinraum und einen Waschraum.

Die Außenanlage um das Grundstück betrifft einen vor dem Haus befindliche "öffentliche und ehemalige Straße", die in gut nachbarschaftlicher Beziehung als Parkstreifen benutzt wird. – Vor dem Haus ließe sich eine Fläche so herrichten, dass der Süd-Blick in Richtung Gaybach für einen Kaffeegenuss genutzt werden kann. Doch auch die Hangschräge an der Rückseite des Hauses ließe sich gut treppenartig umgestalten, so dass die dort provisorisch installierte Grillhütte noch mehr Nutzfläche anzubieten hätte.

Apropos Süd-Blick: wir leben im Jahrzehnt in welcher die Sonne als natürliche Energiequelle staatlich gefördert wird. – Auch das sind Möglichkeiten, welche solch ein Haus attraktiv macht…

4_ Kontakt & Dresscode

Die Immobilie wird von RE/MAX Premium Ingeldorf und RE/MAX Premium Trier-Wittlich-Bitburg vertreten. – Für eine Kontaktaufnahme in Luxemburgisch, freut sich Steve Theis unter der Telefonnummer 00352 691 54 60 65 – Für eine Kontaktaufnahme in Deutsch freut sich Christoph Maisenbacher unter 0151 2001 45 68 und in Französisch und Englisch stehen beide Ihnen gerne Rede und Antwort.

Wir möchten Sie herzlich bitten mit festem Schuhwerk die Räumlichkeiten zu begehen. – Wenn Sie wollen passt "Wanderkleidung" als "Dresscode". Sie begehen Ihre zukünftige Baustelle, auf und mit der Ihre architektonisch extravagant gestalteten Vier Wände mit Zukunftsblick entstehen könnten. Oder in welchen drei Wohneinheiten mit guter Rentabilität (trotz Ihrer Investitionen) sich fertigstellen lassen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Sonstige Angaben:

[TEXTELEMENT 4_4]

Energieausweis:
Ein Energiebedarfssausweis liegt vor: 158,1 kWh / (m2 a), Heizung: Heizöl, Baujahr des Gebäudes: 1872 (Baujahr des Wärmeerzeugers: 1986), Energieeffizienzklasse E - Datum Energieausweis: 03.02.2021

Kontakt
Dies ist ein Angebot von RE/MAX Premium Trier-Bitburg-Wittlich – Christoph Maisenbacher: Mob. +49 (0)151 2001 45 68 – E-Mail: christoph.maisenbacher@remax.de
und ein Angebot von RE/MAX Premium Ingeldorf – Steve Theis: Mob. +352 (0)691 54 60 65 – E-Mail: steve.theis@remax.lu

in Zusammenarbeit mit dem RE/MAX Lizenznehmer M & F Immobilien - Geschäftsführer: Christoph Maisenbacher – Engelstraße 12 – 54292 Trier – Tel. 0651 25900 – E-Mail: christoph.maisenbacher@remax.de

Provision:
Die Maklerprovision in Höhe 3,57% inkl. 19 % MwSt. vom Kaufpreis ist mit Abschluss des Kaufvertrages verdient und fällig. RE/MAX erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Der Makler ist auch für den Verkäufer provisionspflichtig tätig.

Hinweise:
Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot anhand der uns vom Eigentümer zur Verfügung gestellten Daten und Unterlagen erstellt wurde. Trotz aller Sorgfalt können wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen.

Widerrufsbelehrung und Datenschutzinformation
Mit Ihrer Kontaktaufnahme erhalten Sie - sollte diese per e-mail oder persönlich erfolgen - unaufgefordert unsere Widerrufsbelehrung wie auch Datenschutzinformation zugesandt bzw. ausgehändigt.

Verbraucherinformationen:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Christoph Maisenbacher
Christoph Maisenbacher
RE/MAX Premium Trier
+49 (0)651 99 450 650